Spiel Dein Leben.

Eine interaktive Theateraufführung zur Gewalt- und Suchtprävention an Schulen.
7.– 13.Klasse.

In „Spiel Dein Leben“ werden die Zuschauer zu Akteuren. Die Schauspieler der Wilden Bühne spielen ca. 10-minütige Konfliktszenen aus den Bereichen Schule, Clique und Familie.

In den gespielten Alltagssituationen erkennen die jugendlichen Zuschauer sich selbst, können Partei ergreifen, diskutieren und neue Lösungsmöglichkeiten auf der Bühne ausprobieren. Ein Moderator ermutigt das Publikum, diese Szenen im Dialog zu einem besseren Ende zu bringen. Die Jugendlichen sind aufgefordert, selbst eine Rolle in der Szene zu übernehmen und spielerisch die Situation zu verändern. Die Schauspieler improvisieren zusammen mit Mitspielern aus dem Publikum einzelne Szenen neu. Forumtheater bietet die Möglichkeit Auswege und neue situationsbezogene Perspektiven zu entwickeln. Ihre Tauglichkeit kann auf der Bühne direkt erprobt werden.

  • 7. bis 13. Klasse
  • Die Methode "Forumtheater" zeigt, dass es für jede Situation verschiedene Handlungsmöglichkeiten gibt.