„Design your life – oder alles Schicksal?“.

Das Projekt wird in Kooperation mit der Suchtprävention Bremen/LIS durchgeführt.
Ab 10. Klasse.


Mit Hilfe z.B. der Methoden des Theaters, der Fotografie und des kreativen Schreibens setzen sich die SchülerInnen mit ihren alltäglichen Wünschen, Ängsten und Risiken auseinander.
Sie stellen sich alters- und entwicklungsbezogenen Fragen wie z.B.: Wer bin ich? Was macht mich aus? Was hat mich geprägt? Wie kann ich mein Leben gestalten? Mit welchen Entscheidungen werde ich konfrontiert? Wann erlebe und erfahre ich eigene Grenzen und wie gehe ich damit um?
Die angebotene Methodenvielfalt ermöglicht es den SchülerInnen einen individuellen Weg bei der Beantwortung dieser existenziellen Fragen zu gehen. „Design your life“ kann für die Dauer von 2 bis 5 Tagen gebucht werden.
Weitere Informationen finden Sie hier…

Eine Kooperation mit der Suchtprävention Bremen/LIS

DYL_mit_LIS